Objekte

In der Objektverwaltung werden alle Liegenschaften, Gebäude, Wohnungen usw. festgehalten, die regelmässig bedient werden. Hier liegt der Kern des Hauswartungs- und Reinigungsunternehmen.

Ab Vorlagen können Offerten erstellt und später zu Aufträgen umgewandelt werden. Das Pflichtenheft des Objekts beinhaltet alle zu erledigenden Arbeiten mit Häufigkeiten und Spezialitäten. Nie mehr geht das Abschalten des Aussenwassers bei Kälteeinbruch oder die Umschaltung der Schaltuhren bei der Sommer-/Winterzeitumstellung vergessen.

Ein Objekt kann verschiedenen Leistungserbringern angehören: Reinigung, Gartenarbeiten, Hauswartung/technischer Dienst, Winterdienst oder auch Externe. Die verschiedenen Handwerker, welche speziell diesem Objekt zugewiesen werden, sind hier direkt verknüpft. Um mit der Mehrwertsteuer immer klar zu kommen, können Objekte mit beliebig vielen Eigentümer verknüpft sein. Die Rechnung auf dem Objekt kann dann pro Eigentümer ausgeben werden.

Pro Objekt können beliebig viele Öltanks und Zähler, sprich, die Anlagen für die regelmässige Überwachung geführt werden.

Mit den Notfalldaten hat man in einem Ordner alle relevanten Daten zu den Objekten abgelegt, damit der Pikettdienst zu jeder Tages- und Nachtzeit einsatzbereit ist - auch bei einem Systemausfall!